Bad Sulzaer Grundschüler vergrößern ihren „kleinen“ Weinberg

Traditionell wurden auch in diesem Schuljahr 2 neue Weinstöcke von unseren Schulanfängern gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen gepflanzt. Jeder Weinstock steht für eine neu eingeschulte Klasse. Ein herzliches Dankeschön gilt der Familie Clauß vom Thüringer Weingut Bad Sulza, die uns diese Pflanzen zur Verfügung gestellt haben.

Alle hoffen nun auf ein gutes Gedeihen.

Die Schüler und Lehrerinnen der Klasse 1a und 1b der Grundschule „Am kleinen Weinberg“ in Bad Sulza
  • weinberg1